Die burgenländische Nacht des Sports

Die Seewinkelhalle in der Vila Vita Pannonia war auch heuer wieder Schauplatz der burgenländischen Nacht des Sports. Landeshauptmann Hans Niessl, gleichzeitig auch Sportreferent des Burgenlandes, begrüßte die aktiven Sportler und zahlreiche Gäste. Darunter auch Mr. Udo Huber, der als ehemaliger Sportklubpräsident und immer noch aktiver Mastersschwimmer eine enge Beziehung zum Sport hat.
Mit Alexandra Meissnitzer und Michaela Dorfmeister war auch Sportprominenz aus anderen Bundesländern zu Gast. Als Sportler des Jahres 2015 geehrt wurde: Bernd Wiesberger (Golf), als Sportlerin des Jahres: Julia Dujmovits (Snowboard), Trainer des Jahres: Ivica Vastic (Fußball, SV Mattersburg) und Mannschaft des Jahres: SV Mattersburg (Fußball).

Diese Diashow benötigt JavaScript.