Trainingslager

Udo absolvierte in der Parktherme in Bad Radkersburg einen fünftägigen Trainingsaufenthalt. Als ehemaliges Mitglied der österreichischen Schwimmnationalmannschaft ist er immer noch als Mastersschwimmer unterwegs und als solcher dutzendfacher österreichischer Meister. Nächstes Ziel sind die World Sport Games im Juni in der lettischen Hauptstadt Riga. Vor vier Jahren holte er bei diesen Games sechs mal Gold.

Als Trainer und Trainingspartner fungierte Josef Kocsi, in einer anderen Altersklasse zweifacher Europameister und zweifacher Vizeweltmeister.

„Großes Dankeschön an die Parktherme, dass sie mir zwei Trainingseinheiten pro Tag auf einer gesperrten Bahn ermöglicht hat. Im Thermalwasser aufwärmen, trainieren und nach dem Training die Muskeln wieder im warmen Wasser entspannen. Das waren optimale Bedingungen. Ich bin über 200 m Schmetterling aus dem Training heraus schneller geschwommen als im Wettkampf vor vier Jahren. Ich freu mich auf den nächsten Parkthermenaufenthalt im November, wo ich beim 24 Stunden Schwimmen wieder um die 100 Längen für einen guten Zweck zurücklegen werde.“

Diese Diashow benötigt JavaScript.